_Juni - eifel-carp-catcher.de

index.html Petition Follow The Emotions Die grüne Hölle Aktenzeichen 2 L 2834/93 Dicke sollst Du meiden Sind Hobby-Angler Tierquäler? Fa. Cockbaits Traumsession "Gigantica" 2014 Cockbaits - Neue Köder im Test Kundenfotos European Fishing Award Karpfen-Internationales Magazin Interessante Beiträge von Gregor Bradler Videos von Gregor Bradler Was können die Kugeln Karpfenbleie.de Kolibri - Schlauchboote Mein Kolibri-Schlauchboot Boiliemaschinen Walzen Werbepartner ____________ 2016 Angel Blog 2016 ~Januar Fänge aus 2016 ___________________ 2015 AngelBlog 2015 _Januar _Februar _März _April _Mai _Juni _Juli _August _September _Oktober _November _Dezember Fänge aus 2015 Video-Blog 2015 Mein "unvergesslicher Fang" - Internationales Karpfenmagazin -------------------- 2014 Angel Blog 2014 *Januar *Februar *März *April *Mai *Juni *Juli *August *September *Oktober *November *Dezember Fänge aus 2014 Video Blog aus 2014 ___________ 2013 Angel Blog 2013 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Fänge aus 2013 Video-Blog 2013 Zeitungsberichte 2013 Rutenbauer Rainer Henning Vorschau-Video Seiner Arbeit Meine Ruten von RHC-Rods Fangbilder von Angelkollegen ______________ 2012 Angel Blog 2012 - Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember Fänge aus 2012 Eigene Videos 2012 Foto-Blog 2012 Pelzer Bunker 07 (2Mann) Pelzer Bunker 07 mit Winterskin Fänge von Angelkollegen 2012 _________________ 2011 Angel Blog 2011 Fänge aus 2011 Angel-Stunden / Tage in 2011 Eigene Videos 2011 Lac Echternach (Luxemburg) Echternach 2011 See-Ansicht Landesrekord Luxemburg FotoBlog 2011 __________________ 2010 PB aus 2010 Fotosession meines PB Fänge aus 2010 ________________ Die Jahre 2007 - 2009 _______________ Fänge von Angelkollegen A&M - Angelsport Testbericht der MAD Vanguard 3,90m, 3,25lb Testbericht der Shimano Thunnus CI4 6000 + 8000 Testbericht vom YARIS Futterboot Trend Micro Bannertausch Links & Banner Wetter24.de Kontakt



Angel Blog aus Juni 2015


____________________________________________________________________________________


Angel-Blog vom 04.-07.06.2015


"4-Tage-Session"


Nach nun tagelangen Renovierungsarbeiten und Aufbau von Möbeln und Sonstigem, bin ich nochmal dazu gekommen ein paar Tage am Wasser zu sitzen.


Die ersten drei Tage waren ohne jegliche Aktion.


Am letzten Abend sah ich etwas Abseits von meinem Futterplatz Bewegungen an der Wasseroberfläche und ich ging mal rüber um zu sehen was das sein könnte. Ich also Watstiefel an und Pol-Brille aufgesetzt und mich in ca. 30m am Ufer entlang geschlichen. Da sah ich es dann. Ein paar Karpfen wühlten im Flachen Uferbereich den Boden auf und und waren am fressen!!! Ich mir überlegt, was kann ich tun. Ich entschloss mich wieder leise zurückzuschleichen um den Boilieeimer zu holen. Zurück zu den Karpfen, ein paar Hände Pennys dort verteilt und den Platz in Ruhe gelassen. Mein Plan war es den Platz erst am nächsten morgen ganz früh bei Sonnenaufgang zu befischen.
Bis dahin sollten beide Montagen auf dem bisherigen Spot liegen bleiben, da ja auch dieser in der Vergangenheit schon ein paar schöne Fische zu Tage gebracht hatte.
Aber aus diesmal lieb es die ganze Nacht ruhig.
Da ich mir ja schon vorsichtshalber den Wecker an meinem Handy gestellt hatte um den Sonnenaufgang nicht zu verpassen, war ich also rechtzeitig mit einer Rute hin zum Alternativplatz und legte die Montage dort aus.


DANN.............um 07:15 Uhr...........PIIIIIIIIIIIEP...............FULLRUN!!!!!! :



Es hat funktioniert!!! PERFEKT!!!!
Sie sind also dorthin zurückgekommen.
Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert!!!!


Es sollte auch nicht der Einzige bleiben von diesem Platz!
Denn eine Stunde später wollte dieser mir Zeigen was er so kann.
Und weil das wohl nicht alle waren die über den Platz schwammen, kam auch noch weitere zwei Stunden später ein dritter hinterher.
Hatte zwar mal überlegt nach dem heutigen, erfolgreichen Vormittag, noch einen Tag anzuhängen an diese Session, aber nach drei schönen Fischen zwischen 17 und 30 Pfd in knapp 4 Stunden, habe ich mich dann doch dazu entschlossen wie geplant zu beenden und so habe ich dann um die Mittagszeit das Feld geräumt. Schließlich geht es ja auch schon am Freitag in Richtung Nachbarland für eine Wochenendsession.


Hat sich ja mal wieder gelohnt sich den Kopf zu zerbrechen!!!




Alles was mir die letzte Zeit Fisch brachte ist wieder am Start.


- Penny Fish Boilies und Cockpells , gedippt in "Suck In" / Cockbaits
- Neon Poppi gelb 14mm in Squid&Octopus / Cockbaits
- Vorfachmaterial Soft N-Trape 20lb (Weedy Green) / Korda
- Kurv Shank Gr. 6 von Marc Voosen - Pinpoint-Hookss





Zum Schluß noch ein paar Bilder aus dieser Session.




____________________________________________________________________________________


Angel-Blog vom 12.-14.06.2015


"Wochenend-Session im Nachbarland"


Ging dann mal los.


Diese Session ist mal schnell erzählt!


Denn, von Freitag Mittag bis jetzt, (Samstag Abend) konnte noch keiner der knapp 20 Teams einen Fisch auf die Matte legen!!!


Laut Aussage der "Einheimischen" war in den letzten Tagen einfach nur das Wetter zu warm und zu windstill und das würde hier den Fischen die Mäuler zukleben für ein paar Tage! Die paar Tage sind aber jetzt rum, denke ich, und darum könnte es wegen uns jetzt dann auch mal echt losgehen!!
Bis morgen Vormittag haben wir ja noch etwas Zeit .


Sonntag Morgen, 08:00 Uhr:


Ist dabei geblieben. Nix. Am ganzen See nix. Knapp 40 Mann NIX.


Vor 4 Wochen hatten Swen und ich hier, am gleichen Platz, auf dem gleichen Spot 35 Läufe, 27 davon auf der Matte, in nur knapp über 40 Angelstunden!!!
Und dieses Wochenende NICHT EINEN!!!!


So sieht das aus wenn man Freitags die Ruten auswirft, liegen lässt bis Sonntags und NICHTS LÄUFT!!


Aber ein paar Bilder habe ich ja doch gemacht.
War ja ZEIT GENUG!!!



____________________________________________________________________________________